Schulstreik für eine bessere Schule in Berlin am 18. Oktober

Wir sind zwar nicht mehr in der Schule. Aber den Schulstreik in Berlin am 18. Oktober für eine Schule ohne Rassismus, Sexismus und Leistungsdruck finden wir dennoch Klasse. Unterstützt die Demo der streikenden Schüler*innen ab 11  Uhr ab Bahnhof Friedrichstraße.

Für eine bessere Schule. Förderung der Individualität statt marktkonforme Erziehung.

Infos: schulstreik.blogsport.eu

2 Gedanken zu „Schulstreik für eine bessere Schule in Berlin am 18. Oktober“

  1. … es ist kein Witz: habt ihr gewußt das in den Schulen der VR China in Sachen „Wissen über die RAF“ fast nur „wahre“ Aspekte gelehrt werden ? Schauen wir zum Vergleich in die Zwangslektüre Deutscher Schüler*innen dann findest du über die RAF die abenteuerlichsten Sachen … nur fast nie die Wahrheit. So kann man natürlich ein Volk verblöden. Die Lehrer*innen sind selbst oft in sehr ungünstigen Positionen und knallen den Schüler*innen einfach das vor was der „Lehrplan“ verlangt. Wahrheit Kritik usw. sind fremd. Das zeichnet sich dann auch in Sachen Note aus. Schreiben Schüler*innen anders über die RAF als es die Lehrbücher sagen hast du schnell mal eine 6 wo du eigentlich vllt. eine 1 verdient hättest. Das Deutsche „Bildungssystem“ ist längst kaputt und nur ein Mittel zum Zweck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.