Naziaufmärsche am Tag der Deutschen Einheit stoppen

+++ Update +++

Inzwischen haben die Nazis eine zusätzliche Marschroute wieder durch Friedrichshain angemeldet. Es droht ein ähnliches Szenario wie beim Heßmarsch am 18.08.2018. Nazis könnten nach der ersten Demo mit der S-Bahn vom Hauptbahnhof zum Bahnhof Alexanderplatz gelangen und nach der zweiten Demo in der Stadt bleiben.

——————————————————-

Am 03.10., dem von der Politik willkürlich ausgerufenen „Tag der Deutschen Einheit“ wollen schon wieder Horden von Nazis durch Berlin marschieren.  Der Marzahner Neonazi Enrico Stubbe hat für diesen Tag eine Demo unter dem Motto „Tag der Nation“ angemeldet.

Hier findet Ihr unsere Aktionskarte für den Naziaufmarsch. Es wird sicher Gelegenheiten geben, auf die Naziroute zu gelangen. Wir empfehlen jedoch, sich bereits rechtzeitig zur Anreise der Nazis im Hauptbahnhof aufzuhalten.

Bleibt flexibel, entschlossen und achtet auf Infos unter Twitterhashtag #b0310.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.