.Internationaler Aktionstag zum Verbot von Linksunten Indymedia am 25. August

Vor einem Jahr, am 25.08.2017 verbot der damalige Innenminister De Maiziere mit einer fadenscheinigen Begründung die linke Internetplattform Linsunten indymedia. Unseren Drang nach einer gerechten Welt lässt sich nicht verbieten. Jede Repression macht uns nur wütender.

Wir rufen Genoss*innen in Nah und Fern dazu auf, mit großen, kleinen, lauten und leisen Aktionen aufzuzeigen, dass Zensur, weitere freiheitsfeindliche Gesetzgebungen und Polizeimaßnahmen von uns weder geschluckt noch unbeantwortet bleiben werden.

Infos: sumpffreiburg.wordpress.com

Ein Gedanke zu „.Internationaler Aktionstag zum Verbot von Linksunten Indymedia am 25. August“

  1. eine kurze und sehr kritische Anmerkung: diese Plattform hatte für uns nur den Anschein das sie „links“ sei. Das Verbot war wohl eher eine Strategie den Schein zu wahren damit die eigenen Spitzel nicht auffliegen. Alleine die Angabe des Staat das die Plattform so sicher gewesen sei das man keine Daten über User*innen gefunden habe ist schlicht einer der schlechtesten Witze in Sachen Internet Bespitzelung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.