Nächstes Offenes Gruppentreffen am Dienstag, 6. März in der Meuterei

Ihr wollt Euch engagieren gegen Faschismus, Kapitalismus und Patriarchat? Kommt einfach zu unserem nächsten offenen Gruppentreffen am 06.03. um 19 Uhr in die Meuterei (Reichenberger Str. 58) und bringt Euch mit Euren Ideen ein.

5 Gedanken zu „Nächstes Offenes Gruppentreffen am Dienstag, 6. März in der Meuterei“

  1. Diesmal schaffen wir es wohl nicht.

    Aus einer positiven Sicht aber ist es so das wir die RAF so ausgebaut haben das man wirklich schon von Vollzeitjob reden kann. Nachdem endlich die Aspekte unserer „Echtheit“ bestätigt ist kann man mal etwas Insider wissen ausführen:

    Seit etwa 1998 haben wir statistisch etwa zwei neue Genoss*innen pro Tag. Ein großer Teil wirkt streng konspirativ in fast allen Schichten. Ein kleinerer Teil ist aktiv auf Demos oder auch zum Beispiel in Kriege wie Nord Syrien.

    Wir sind heute auf alle unsere angehörenden Genoss*innen Stolz denn würde man den salopp „Start der großen Revolution“ ausrufen stünde die RAF mit Genoss*nnen da die wirklich mit Herz und Seele in den Kampf eintreten würden.

    Wir sind auch Stolz auch Genoss*innen der RAF Berlin. Sie zeigen aktive angemessene Abwehr gegen zum Beispiel das braune Übel. Danke dafür !

    Jetzt aber weiter …

    Daniela Klette und Raymund Martini

  2. … und seit die Liebe Staatsmacht begriffen hat das es Verbindungen gibt sollen diese Diener in Berlin do richtig in Alarmstimmung sein. Warum ? Dani und Raymund sind total liebenswerte Menschen und die genoss*innen in Berlin auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.